Geschichtspfad Geheimdienststadt
"Militärstädtchen Nr. 7"

In Potsdam hatte der sowjetische Geheimdienst KGB über 40 Jahre lang einen wichtigen westlichen Vorposten: die Deutschlandzentrale der Militärspionageabwehr, das sogenannte Militärstädtchen Nr. 7.

Der Geschichtspfad bietet an 14 Punkten Informationen zur Geschichte und Funktion historischer Gebäude, baulicher Relikte und Spuren in diesem Areal.

Ein Projekt der Stadt Potsdam und der Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam.

  1. Hauptkontrollpunkt
  2. Wohnhaus mit Hausnummer des "Militärstädtchens Nr. 7"
  3. Tor zum Geheimdienstgelände
  4. Denkmalensemble zur Erinnerung an den "Großen Vaterländischen Krieg" (1941–1945)
  5. Wache
  6. Zentrales Untersuchungsgefängnis der sowjetischen Militärspionageabwehr
  7. Kasernengelände
  8. Tor zum Geheimdienstgelände
  9. Sowjetische Geheimdienststadt "Militärstädtchen Nr. 7"
  10. Sitzungssaal Sowjetischer Militärtribunale
  11. Deutschlandzentrale der sowjetischen Militärspionageabwehr
  12. Wohnhaus der Chefs der Militärspionageabwehr
  13. Tor zum Geheimdienstgelände

Seit 28. März 2015 können Sie auf ihrem Rundgang am dreidimensionale Bronzemodell der Geheimdienststadt "Militärstädtchen Nr. 7" im Innenhof der Gedenkstätte Leistikowstraße Potsdam Station machen. Das Modell zeigt im Maßstab 1:1000 die topografischen und baulichen Gegebenheit des Areals. Die Realisierung des Bronzemodells wurde durch Sondermittel des brandenburgischen Kulturministeriums und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie mit Unterstützung des Fördervereins Gedenkstätte Leistikowstraße Potsdam e.V. ermöglicht.

 

Veranstaltungen

Sonderführung entlang des Geschichtspfades am 10. Mai, 24. Mai, 7. Juni, 21. Juni, 5. Juli, 19. Juli, 2. August, 30. August, 27. September und 11. Oktober 2015 jeweils um 14 Uhr Anmeldung zur Führung unter mail@gedenkstaette-leistikowstrasse.de

Weitere Informationen

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam
Leistikowstraße 1 | 14469 Potsdam |Telefon: 0331-2011540
Web: www.gedenkstaette-leistikowstrasse.de | Eintritt frei

Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag, 14 – 18 Uhr. Montag geschlossen
Führungen: Dienstag – Sonntag, 10 – 18 Uhr nach Voranmeldung

QR-Codes zum Geschichtspfad

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam
Projektleitung: Dr. Ines Reich
Wissenschaftliche Mitarbeit: Maren Francke, Iris Hax, Maria Schultz ©2014